Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
 
 

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV - 8K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Projektionsleinwand

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Festplatten

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen

Schnäppchen



Sessionrestzeit:

Fujfilm GFX 100S


Die neue Fujifilm GFX 100S
das Beste aus Fujifilm’s Bildbearbeitungstechnologie in einem tragbaren, spiegellosen Grossformat-Kameragehäuse

Die GFX100S baut auf den bahnbrechenden Ideen der Fujifilm GFX100 auf und verbindet diese mit einer Philosophie der Mobilität und Portabilität,
um eine Kamera zu schaffen, die Kreativen die Möglichkeit bietet, Grossformatbilder an Orte zu bringen, an denen sie noch nie zuvor waren.

Die Weigerung, Leistung für Mobilität zu opfern, hat es FUJIFILM ermöglicht, eine der kompaktesten und leistungsfähigsten Grossformatkameras
der Welt zu entwickeln. Sie ist fortschrittlicher als alle bisherigen Kameras des GFX-Systems und vereint das Beste
der Fujifilm-Bildverarbeitungstechnologie in einer Kamera, die nur 900 g wiegt. Ähnlich gross wie die meisten Vollformatkameras, aber mit einem
102-MP-Sensor ausgestattet – das ist 1.7 Mal grösser*2 als ein Vollformatsensor – bietet die GFX100S ausserdem eine 5-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS) mit bis zu 6 Blendenstufen*1, einen unglaublich schnellen und präzisen Autofokus und eine naturgetreue Farbwiedergabe, mit der Bildgestalter
die Grenzen ihrer Kreativität erweitern können.


Mit der GFX100S bei -20 °C auf 4’000 M. ü. M. auf der Äbeni Flue
Es sind die kargen Berglandschaften, die weiten Gletscher und die einsamen Täler, die mich in die Berge treiben. In meiner fotografischen Arbeit verfolge ich das Ziel, diese alpinen Landschaften von ihren unberührtesten Seiten zu dokumentieren. Um dies zu erreichen bin ich auf ein zuverlässiges Kamerasystem mit maximaler Bildqualität angewiesen.

Intuitive Bedienelemente für ein vertrautes Erlebnis
Die GFX100S verfügt über Bedienelemente, die sowohl neuen als auch bestehenden GFX-System-Fotografen vertraut sein werden. Das PASM-Einstellrad mit sechs programmierbaren Optionen bietet schnellen und direkten Zugriff auf häufig verwendete Einstellungen, während ein Schalter neben dem Modus-Einstellrad den schnellen Wechsel zwischen Foto- und Filmmodus ermöglicht. Ein ergonomisches Update des Fokushebels macht die Wahl des Fokuspunktes einfach und flüssig.
Die Kamera verfügt über einen 3.2-Zoll-LCD-Monitor auf der Rückseite und einen 1.8-Zoll-Sub-LCD-Monitor auf der Oberseite, der so eingestellt werden kann, dass er wichtige EXIF-Einstellungen – wie Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit und Belichtungskorrektur – anzeigt und den Status wichtiger Funktionen oder die verfügbare Speicherkapazität anzeigt. Das 3.2 Zoll grosse, berührungsempfindliche LCD-Display ist ein 2.36-Millionen-Punkte-Monitor mit 100 % Abdeckung, der in drei Richtungen geneigt werden kann (90° nach oben, 45° nach unten und 60° nach rechts).


102MP-Bilder mit der Geschwindigkeit einer kompakten spiegellosen Kamera, die nur das Grossformat bieten kann.
Angetrieben von FUJIFILM’s leistungsstarken Quad-Core X-Prozessor 4 CPU, nutzt die GFX100S einen 102MP, rückwärtig beleuchteten Grossformat-CMOS-Sensor, um Bilder in beeindruckender Qualität zu liefern. Im Vergleich zu kleineren, niedriger auflösenden Sensoren, wie sie in herkömmlichen Vollformat-DSLR- und spiegellosen Kameras zu finden sind, ist der Bildsensor der GFX100S etwa 1.7-mal grösser und wurde so verbessert, dass er unglaublich lichtempfindlich ist. Dies verschafft ihm einen signifikanten Vorteil gegenüber kleineren Sensoren, wenn es darum geht, Bilder mit sehr geringer Schärfentiefe, fantastischem Dynamikumfang, naturgetreuer Farbwiedergabe und hervorragender High-ISO-Leistung zu erzeugen.

Leistungsstarker spiegelloser AF für das Grossformat, auch bei wenig Licht
Im Gegensatz zu vielen anderen Grossformat- und Mittelformatkameras bedecken die On-Sensor-Phasendetektionspixel fast 100 % des Bildsensors der GFX100S und ermöglichen so eine Autofokus-Leistung, die es in der digitalen Grossformatfotografie noch nie gab. Das bedeutet, dass die Kamera in nur 0.18 Sekunden fokussieren kann, selbst bei einer Helligkeit von -5,5 EV*4, was sie vielseitig, präzise und unglaublich schnell macht. Mit dem X-Prozessor 4 ist die Kamera auch in der Lage, einen aktualisierten Algorithmus zur Schärfenachführung effizient zu nutzen, um Motive bei Verwendung der Funktionen Tracking-AF und Gesichts-/Augen-AF im Fokus zu halten.


Handlich und gegen Witterungseiflüsse geschützt
Mit 900 g und den Massen 15 cm Breite, 10.4 cm Höhe und 8.7 cm Tiefe ist das kompakte Gehäuse der GFX100S vergleichbar mit den Massen vieler Vollformatkameras. Trotz ihrer kompakten Grösse ist sie dennoch in der Lage, einen leistungsstarken IBIS und einen 102-MP-Bildsensor unterzubringen, der fast doppelt so gross ist wie ein typischer Vollformatsensor. Die GFX100S verfügt über einen neu gestalteten Verschluss und eine brandneue IBIS-Einheit, während sie die Vorteile eines kleineren, aber sehr effizienten Lithium-Ionen-Akkus nutzt. Das Ergebnis ist ein Kameragehäuse, das ca. 6 cm kürzer und 500 g leichter ist als das der GFX100, aber trotz der geringeren Grösse das gleiche Niveau an Foto- und Videoleistung bietet. Die geringere Grösse der GFX100S wird durch einen sehr robusten Griff ausgeglichen, der sich angenehm in der Hand anfühlt und das Halten der Kamera auch über längere Zeiträume hinweg erleichtert.
Die GFX100S ist für den Betrieb bei Temperaturen von bis zu -10°C ausgelegt und ist staub- und feuchtigkeitsresistent. Das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und ist im Bereich des Objektivanschlusses um 1 mm dichter als bei der GFX100, was eine zusätzliche Unterstützung für grössere G-Mount-Objektive bietet.

Kompakte 5-Achsen-In-Body-Stabilisierung mit bis zu 6 Stufen Vibrationsreduzierung
Die GFX100S verfügt über ein neu entwickeltes In-Body-Bildstabilisierungssystem (IBIS), das die Möglichkeiten des Fotografen, selbstbewusst aus der Hand zu fotografieren, drastisch erweitert. Im Vergleich zu der Einheit in der FUJIFILM GFX100 ist der IBIS-Mechanismus im Inneren der GFX100S um 20% kleiner und 10% leichter. Trotz dieser Verkleinerung bietet das Fünf-Achsen-System eine CIPA-zertifizierte Bildstabilisierung von 6 Blendenstufen – eine Verbesserung um 0.5 Blendenstufen gegenüber der GFX100.

Ein Grossformatsystem, das flüssige 4K30P-Videos liefert.
Mit ihrem grossformatigen Bildsensor ist die GFX100S in der Lage, unglaublich kinoreife 4K/30p-Filme aufzunehmen, die sich durch eine unglaublich geringe Schärfentiefe, eine beeindruckende High-ISO-Leistung, eine breite Tonwertabstufung und eine unübertroffene Gesamtbildqualität auszeichnen. Das Filmmaterial kann mit Bitraten von 400 Mbps in verschiedenen Qualitätsstufen aufgezeichnet werden, von 10-bit 4:2:0 F-log intern auf eine SD-Karte und 10-bit 4:2:2 Video und 12-bit RAW über HDMI.
Neben der Möglichkeit, 4k-Material im 16:9-Seitenverhältnis aufzunehmen, unterstützt die GFX100S auch das im digitalen Kino häufig verwendete 17:9-Seitenverhältnis. Die am häufigsten verwendeten Kompressionscodecs wie H.264 und H.265 sind ebenfalls verfügbar. Zusätzlich können professionelle Standards wie das von REC.2100 unterstützte Hybrid Gamma Log (HLG) oder F-Log für eine vollständige kreative Kontrolle ausgewählt werden. Im Vergleich zur Verwendung gängiger Kompressionscodecs wie H.264 bietet die Aufzeichnung von Filmmaterial in F-Log oder HLG Filmemachern viel mehr Flexibilität in der Postproduktion, wenn das Material durch den Schnitt- und Farbkorrekturprozess gebracht wird und Anpassungen an Luminanz, Farbsättigung oder anderen Bildattributen vorgenommen werden.
Für maximale Flexibilität bei bildbasierten Anpassungen und Farbkorrekturen kann die GFX100S auch 4K/30P-Material in 12-Bit-RAW über HDMI direkt an einen Atomos Ninja V Monitor Recorder aufzeichnen und als Apple ProRes RAW-Dateien speichern. So können alle Entscheidungen über das Bild nach der Produktion in der Nachbearbeitung getroffen werden, frei von kamerainterner Bearbeitung.
Die gleichzeitige Ausgabe von RAW-Material und Material in F-Log oder Hybrid Log Gamma (HLG) mit einem angewandten Filmsimulationsmodus ist ebenfalls möglich.


Fujifilm GFX 100


Die Fotografie neu entdecken mit der FUJIFILM GFX100
Professionelle Bildqualität und beispiellose Detailschärfe – mit der spiegellosen Systemkamera GFX100 hebt FUJIFILM die professionelle Fotografie auf ein neues technisches Niveau.
Mit der FUJIFILM GFX100 mit 102 Megapixel startet FUJIFILM eine ganz neue Ära der digitalen Mittelformatfotografie. Die GFX100 ist die weltweit erste digitale Mittelformatkamera mit rückwärtiger Belichtung (back side illumination, BSI), Bildstabilisierung im Body (in-body image stabilization, IBIS) und 4K Video – das ist Fotografie neu inspiriert!

Höchste Bildqualität mit 102 Megapixel
Der neue Sensor, der speziell für die GFX100 entwickelt wurde und eine effektive Auflösung von 102 Megapixeln bietet, misst 55 Millimeter in der Diagonale (43,8 × 32,9 mm). Er ist damit 1,7-mal grösser als ein Sensor im Kleinbildformat („35mm Vollformat“). In Kombination mit dem X-Prozessor 4 wird eine überragende Bildqualität erreicht. Der Sensor verfügt über 3,76 Millionen Phasendetektions-Pixel, die nahezu über die gesamte Sensorfläche verteilt sind. Sie ermöglichen unabhängig von der Platzierung des Hauptmotivs im Bild eine schnelle und präzise Fokussierung. Dies erlaubt ein sehr dynamisches Arbeiten, wie es mit einer hochauflösenden Digitalkamera mit einem solch grossen Sensor zuvor nicht möglich war. Der Sensor wird rückwärtig belichtet (Back Side Illuminated). Dadurch kann die Oberfläche des Sensors mehr Licht aufnehmen, was das Rauschverhalten trotz der hohen Pixelanzahl positiv beeinflusst. Zudem bietet der Sensor der GFX100 einen grossen Dynamikumfang und eine schnelle Signalverarbeitung.

Sensorbasierte 5-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS)
Grundsätzlich steigt mit der sehr hohen Sensorauflösung auch die Gefahr von Verwacklungsunschärfe. Um dieses Risiko zu minimieren, hat FUJIFILM ein neues 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem (IBIS) für den 102-Megapixel-Sensor entwickelt, das bis zu 5,5 Blendenstufen längere Belichtungszeiten erlaubt*2. Die Verschlusseinheit ist federnd gelagert. Dies minimiert die beim Auslösen entstehenden Vibrationen effektiv. Das Stabilisierungssystem der GFX100 setzt neue Massstäbe in der hochauflösenden Digitalfotografie. In einer Vielzahl von Situationen, die bislang den Einsatz eines Stativs verlangten, kann der Benutzer mit der GFX100 nun auch aus der freien Hand fotografieren.

Spritzwasser- und staubgeschütztes Magnesiumgehäuse
Die Gehäusegrösse der GFX100 ist vergleichbar mit den Topmodellen der professionellen Kleinbild-DSLR-Kameras. Trotz des 1,7-mal grösseren Sensors misst sie nur 156,2 × 163,6 × 102,9 Millimeter (Breite × Höhe × Tiefe) und wiegt mit zwei Batterien, Speicherkarte und elektronischem Sucher nur rund 1.400 Gramm. Um das volle Potenzial des 102-Megapixel-Sensors auszuschöpfen, wurde das Herzstück der Kamera (bestehend aus Bajonett, Bildstabilisator und Bildsensor) soweit wie möglich vom Kameragehäuse entkoppelt.


110902202111 ab


News
Weitere Infos
Sony Alpha 1
Neuheiten 2020
Fujfilm GFX 100S
Canon EOS R5 EOS R6
Nikon Z6II und Z7II
Sony Alpha 9 II
Sony ZV-1
Sony Alpha 7C
Sony Alpha 7S Mark III
Sony Alpha 7R IV
Sony GM Objektive
Sony FX6
Panasonic: Lumix DC-S5
Fujifilm X-T4
Fujifilm X100V
Nikon D6
Canon EOS R System
Olympus Pro Objektive
Firmware Updates
Updates für Sony

Produkte im Fokus
Sofortbildkamera Instax
Sony Alpha 7R III
Sony Alpha 7s II
Sony Alpha 7 III
Sony Alpha 6600 + 6100
Sony RX100 VII
Sony RX10 Mark IV
Sony APS-C Objektive
Sony FE 24-105mm
Sony Kamera-Apps
Zeiss Otus, Milvus
Zeiss Batis, Loxia, Touit
Canon EOS RP
Canon EOS 5D Mark IV
Canon 1D X Mark lll
Nikon D850
Nikon D780
Nikon Coolpix P1000
Panasonic S1/ S1R/ S1H
Olympus E-M1 Mark III
Olympus E-M5 Mark III
Fujifilm X-Pro3
Fujifilm X-T3
Pentax K-1 Mark II

 
 
 
Dienstleistungen
Miete

Gutscheine

Kurse

Fotografie / Studio

Fotografie / Reportage

Poster

 
Beispiele
Mittelformat

Landschaften

Nachtaufnahmen

 
aktuelle Umfrage
Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
Sony Europe Retail Partner\nEuronics\nimaging Swiss