der Schlaue kauft bei Digifuchs  
→ zum Fachgeschäft

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Home Cinema

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Festplatten

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen

Schnäppchen
NUR CHF 99.-




Sessionrestzeit:

Sony GM Objektive


Sony hat unter dem Namen «G Master» eine neue, besonders hochwertige Objektivreihe lanciert. Die Premium-Objektive «G Master» stehen in Zukunft für erstklassige
Objektiv-fertigung mit hoher Lichtstärke.

Alle vereinen eine hohe Abbildungsleistung, einen feinen Schärfeverlauf und ein schönes Bokeh. Ermöglicht wird dies durch neue optische Technologien, ein neues Design
und eine besondere optische Kalibrierung. Die neuen Objektive sollen eine Foto-und Videoqualität liefern, die vorher nicht zu erreichen war.


  • NEU: Sony FE 16-35mm F2.8 GM

  • Sony FE 24-70mm F2.8 GM

  • Sony FE 85mm F1.4 GM

  • Sony FE 100mm F2.8 STF OSS GM

  • Sony FE 70-200mm F2.8 OSS GM

  • NEU: Sony FE 100-400mm F4.5-5.6 OSS GM



  • Sony FE 1.4x Telekonverter (passend zu 70-200mm GM und 100-400mm GM)

  • Sony FE 2.0x Telekonverter (passend zu 70-200mm GM und 100-400mm GM)


  • .
    Sony FE 16-35mm F2.8 GM

    Das neue FE 2,8/16-35mm GM ist das erste Weitwinkelobjektiv der im Frühling 2016 lancierterten «G Master»-Premiumserie. Es ist für verschiedenste Fotomotive geeignet
    und für seine recht hohe Lichtsstärke leicht (680 g) und kompakt (88.5 x 121.6 mm).

    Fünf asphärische Elemente - zwei davon Original-XA-Elemente (Extreme Aspherical) - stehen für eine hervorragende Schärfe von der Bildmitte bis zum Rand. Zudem
    reduzieren sie Abbildungsfehler und liefern über den gesamten Zoom- und Blendenbereich hinweg eine erstklassige Auflösung.

    Das XA-Frontelement des SEL-1635GM ist das bisher grösste XA-Element und sorgt für entsprechend optimale Bildqualität. Zudem reduzieren zwei ED Glaselemente (Extra-
    low Dispersion) die chromatische Abberation auf ein Minimum und verbessern die Auflösung des Objektivs zusätzlich. Eine Nanobeschichtung verringert Reflexionen und
    sorgt für ausgezeichnete Kontraste und Klarheit.

    Das Objektiv verfügt in sämtlichen Einstellungen über eine nahezu kreisrunde Blende. Das Zusammenspiel des XA-Elements mit elf Blendenlamellen erzeugt Bilder mit
    gestochen scharfen Motiven - je nach Blende zusätzlich mit harmonisch verschwommenem Hintergrund. Zwei DDSSM-Ultraschallmotoren (Direct Drive Super Sonic Wave
    Motor) steuern das sogenannte «Floating»-Fokussystem und ermöglichen dem Autofokus ein schnelles, leises und präzises Scharfstellen.

    Staub und Feuchtigkeit können dem SEL-1635GM nicht allzu viel anhaben. Dank einer Fluorbeschichtung auf dem vorderen Objektivelement lassen sich Staub- oder
    Fettablagerungen leicht entfernen.

    Zur intuitiveren Bedienung gibt es eine frei konfigurierbare Fokushaltetaste sowie eine Entriegelungstaste für die Gegenlichtblende.


    Sony FE 100-400mm F4.5-5.6 OSS GM

    Das komplexe Design besteht aus 22 Objektivelementen, die in 16 verschiedene Gruppen konfiguriert sind, darunter ein Super-ED- und zwei ED-Glaselemente (ED = Extra
    Low Dispersion). Zusammen minimieren diese Elemente chromatische Aberrationen und gewährleisten, dass die ultimative Auflösung aufgenommen wird. Das Objektiv
    verfügt ausserdem über die Original-Nanobeschichtung von Sony, die unerwünschte Reflexionen minimiert und dadurch bei Sport- oder Naturaufnahmen besonders nützlich ist.

    Um mit rasanter Action mithalten zu können, bietet das Telezoom eine Kombination aus einem doppelten linearen Motor und einem Direct Drive SSM-Aktuator, der ebenfalls
    einen präzisen, ruhigen Betrieb gewährleistet.

    Das Doppelmotorsystem ermöglicht eine Beschleunigung des Objektivantriebs beim Fokussieren, um die schnellen Bewegungen aufzunehmen, die für die Sport- und
    Naturfotografie typisch sind. Gleichzeitig stellen die äusserst präzise Positionskontrolle und ein optimierter Autofokus-Algorithmus sicher, dass das Motiv schnell gefunden
    und fokussiert wird. Dadurch wird die maximale Autofokus-Leistung einer Kamera wie der neuen A9 ausgeschöpft.

    Um die Erwartungen von Profifotografen zu erfüllen, zählt das neue GM FE 100–400mm mit einem Gewicht von nur 1395 Gramm zu den leichtesten in seiner Klasse und ist
    die ideale Ergänzung zu den zahlreichen Systemkameras im Kompaktdesign von Sony.

    In funktioneller Hinsicht ist das Objektiv – erstmalig bei Sony A – mit einem Einstellring für das Zoom-Drehmoment ausgestattet. Damit kann der Benutzer die Drehung im
    Ring so einstellen, dass der Zoom schneller oder langsamer erfolgt, je nach individuellem Aufnahmestil. Ausserdem verfügt das Objektiv über eine Fokushaltetaste, der
    verschiedene Funktionen zugewiesen werden können, darunter die Fokusmodus-Auswahl, die Auswahl des Autofokusbereichs oder die beliebte Eye-AF-Sperrfunktion.

    Das Tele-Zoomobjektiv ist staub- und feuchtigkeitsresistent und hat auf dem vorderen Objektivelement eine Fluorbeschichtung, die das Entfernen von Staub- oder
    Fettablagerungen erleichtern. Darüber hinaus bietet das Objektiv eine abnehmbare Stativbefestigung.

    Das neue Objektiv GM FE 100–400mm bietet eine integrierte optische Bildstabilisierung, die scharfe Bilder bei handgeführten Aufnahmen gewährleistet. Der minimale
    Fokusbereich von nur 0,98 Metern ermöglicht eine maximale Vielseitigkeit bei Ausseneinsätzen, und die zirkuläre Blende mit 9 Lamellen sorgt für ein weiches,
    ansprechendes Bokeh.


    .
    Sony FE 85mm 1.4 GM

    Als ultimatives Porträtobjektiv bietet das neue Vollformat (SEL85F14GM) bzw. FE 1,4/85mm GM eine optimale Balance zwischen hohe Auflösung und attraktivem Bokeh.

    Auch zu diesem Objektiv gehört ein XA (Extreme Aspherical) Element und drei ED Glaselemente. Sie garantieren, dass alles im Schärfebereich in extrem hoher Auflösung
    erfasst wird. Bereiche ausserhalb der Schärfeebene hingegen, werden sanft und weich erfasst. Die kreisförmige Blende besteht aus elf Lamellen – mehr als jemals von
    Sony in einem Objektiv verwendet wurden. Das Bokeh wirkt hierdurch extrem weich und ansprechend. Die «Nano AR»-Beschichtung reduziert wirksam «Flare» und
    «Ghosting»-Effekte – selbst wenn Licht direkt auf das Objektiv trifft.

    Um präzises Scharfstellen zu garantieren, gehört zum 85mm-Objektiv ein «Ring Drive SSM Motor», der die nötige Kraft und Geschwindigkeit mitbringt, um die Elemente im
    Innern des Objektivs schnell zu bewegen. Zusätzlich gibt es zwei Positionssensoren, die die Fokuskontrolle jederzeit unterstützen.

    Das Profi-Porträt-Objektiv ist staub- und feuchtigkeitsabweisend. Sein Blendenring kann mit und ohne Klickgeräusch beim Wechseln der Blende genutzt werden. Das
    erhöht die Flexibilität im Videomodus. Komplettiert wird das Objektiv durch AF/MF Regler und einen Knopf zur Fixierung des Fokus.


    Sony FE 100mm F2.8 STF OSS GM

    Das neue FE 2,8/100 mm STF GM OSS ist ein kurzes Teleobjektiv für das Vollformat, das wie kein zweites für wunderschöne Bokeh-Effekte steht und trotzdem die hohe
    Auflösung der «G Master»-Serie garantiert. Deshalb gehört es zum Handwerkszeug eines jeden kreativen Porträt-, Mode-, Natur- oder Hochzeitsfotografen.

    Die besonderen Unschärfe-Effekte sind dem optischen Aufbau des Objektivs zu verdanken. Es verfügt über eine neu entwickelte Blende mit elf Lamellen und ein einzigartiges
    optisches Apodisations-Element. Ähnlich wie ein neutralgrauer Verlaufsfilter, der die Dichte zum Rand hin verstärkt, erzeugt das Apodisations-Element wunderschöne
    Übergänge zwischen scharfen und unscharfen Bildbereichen und sorgt so für ein aussergewöhnlich sanftes, weiches Bokeh, das den Aufnahmen Tiefe und Dimensionalität
    verleiht. Dadurch können sich Motive von unscharfen Elementen im Vorder- und Hintergrund abheben und es entsteht ein für das Auge ästhetisches Bild. Das Design des
    Objektivs stellt zudem sicher, dass die Vignettierung auf ein Minimum beschränkt ist. Damit ist eine perfekte Bildqualität garantiert.

    Darüber hinaus unterstützt das neue 100-Millimeter-Objektiv in Sachen Autofokus sowohl Kontrast- also auch Phasendetektion und verfügt über ein äusserst präzises, leises
    Direct Drive SSM-System (Super Sonicwave Motor), das schnell und präzise die richtige Schärfeebene für jedes Motiv findet. Das SEL100F28GM bietet ausserdem eine
    maximale Vergrösserung von 0,25x für beeindruckende Nahaufnahmen mit einem integrierten Makroschaltring. Ausgestattet ist es zudem mit der integrierten «Optical
    SteadyShot»-Bildstabilisierung, einer individuell anpassbaren Fokushaltetaste, einem AF/MF-Schalter, Blendenring und mehr. Zusätzlich ist es staub- und
    feuchtigkeitsresistent.


    .
    Sony FE 24-70mm 2.8 Standardzoom

    Ausgestattet mit den besten Objektivtechnologien, die es heute gibt, ist das neue 1:2,8/24-70mm- Vollformat-Zoomobjektiv (SEL2470GM) von Sony die erste Wahl für alle,
    die die höchstmögliche Qualität und Flexibilität für alle Bereiche der Fotografie suchen.

    Das neue Objektiv besteht aus drei asphärischen Elementen. Dazu gehört ein neu entwickeltes extrem präzises XA-Element (extrem aspherical) , das Aberration auf ein
    Mindestmass reduziert und bestmögliche Auflösung über den gesamten Zoom- und Blendenbereich hinweg bietet. Zusätzlich sorgen ein ED Glaselement (Extra-low
    Dispersion) und ein Super-ED Glaselement für minimale chromatische Aberration. Gleichzeitig bleibt die Auflösung auf höchstem Niveau bei natürlichem Bokeh. Die
    kreisförmige Blende des Objektivs besteht aus neun Lamellen. Um Reflexionen keine Chance zu geben und Kontrast und Klarheit zu erhalten, ist sie mit Nano AR (Anti
    Reflection) beschichtet.

    Das neue FE 24-70mm verfügt über einen «Direct Drive SSM» (Super Sonic Wave Motor), der schnell und effizient den optimalen Schärfepunkt ansteuert. Neue Algorithmen
    steuern die Objektiv-Elemente schnell und präzise. Der Motor arbeitet leise – und eignet sich daher auch gut für Videos.

    Das Objektiv ist staub- und feuchtigkeitsabweisend und verfügt über ein neues Design – inklusive AF/MF Umschalter, Fokus-Arretierung und Knöpfen zur Freigabe der
    Sonnenblende.


    Sony FE 70-200mm 2.8 Telezoom

    Das neue Vollformat Telezoom-Objektiv (SEL70200GM) deckt schliesslich den beliebten Brennweitenbereich zwischen 70 und 200 Millimetern in Premium-Qualität ab. Es
    vereint erstklassige Autofokusleistung, beste Bildqualität und eine Bildstabilisierung und wird so zur perfekten Wahl für alle, die einen flexiblen Allrounder im Telezoom-
    Bereich suchen.

    Die Abbildungsleistung des Zoom-Objektivs lässt über alle Brennweiten- und Blendenbereiche keine Wünsche offen. Auch hier gehören XA-, Super-ED- und ED-
    Glaselemente genauso wie die «Nano AR»-Beschichtung zum Standard.

    Das neue FE 2,8/70-200mm GM OSS Objektiv unterstützt zum ersten Mal in einem Alpha Zoom-Objektiv das «Floating Focusing System». Die Nahfokussierungsgrenze
    liegt damit bei weniger als einem Meter (0,96 Meter). Der Fokus greift im Foto und Videomodus gleichermassen gut. Für die Autofokusleistung ist der SSM (Super Sonic
    Motor) mit «Dual Linear»-Motoren zuständig. Er arbeitet schnell und zuverlässig. Das ist gerade bei Offenblende extrem wichtig. Der Fokusbereich kann per Schalter
    eingegrenzt werden. Ausserdem lässt sich der Fokuspunkt auf Knopfdruck fixieren. Die «Optical SteadyShot»-Bildstabilisierung garantiert bei allen Brennweiten zudem
    verwacklungsfreie Aufnahmen.

    Auch das neue Telezoom-Objektiv ist staub- und feuchtigkeitsgeschützt. Eine spezielle Fluorbeschichtung schützt die Frontlinse.


    .
    1.4x und 2x Telekonverter passend zum SEL70200GM uns SEL100400GM

    Der SEL14TC verlängert die Brennweite um den Faktor 1.4.
    Multipliziert die Brennweite mit 1.4x mit nur einer Blende Lichtverlust.

    Der SEL20TC verlängert die Brennweite um den Faktor 2.
    Multipliziert die Brennweite mit 2x mit nur zwei Blenden Lichtverlust.

    Volle optische Qualität und Funktionsfähigkeit werden beibehalten. Hervorragende Leistung für Sport- und Tierfotografie in einem leichten Kit.

    Eindrucksvolle optische Leistung für Sony Kameras, Genauigkeit konstruiert für Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit in einem breiten Umfang von Anwendungen.


    Produktsuche


    News
    Sony Alpha 9
    Fujfilm GFX 50S
    Sony Alpha 7R II
    Sony Alpha 99 Mark II
    Canon EOS 5D Mark IV
    Sigma 135mm F1.8 Art
    Fujifilm X-T2
    Fujifilm X-T20
    Fujifilm X-Pro2
    Sony GM Objektive
    Sony Alpha 6500
    Sony Cybershot RX100 V
    Nikon D500
    Pentax KP
    Pentax K-1
    Manfrotto XUME
    Sony Kamera-Apps

    Produkte im Fokus
    Olympus E-M1 Mark II
    Panasonic Lumix FT5
    Sony Alpha 7s II
    Sony Alpha 7 II
    Zeiss Batis, Loxia, Touit
    Zeiss Otus, Milvus
    Canon 1D X Mark II
    Nikon D5
    Nikon D810
    Nikon D750
    Canon 5DS - 5DS R
    Sony RX10 Mark III
    Sony DSC-RX1R II
    Sony Alpha 6300
    Fujifilm 100-400mm
    Olympus E-M10 MII
    Olympus 40-150mm PRO
    Panasonic 100-400mm
    Sofortbildkamera Instax

     
     
     
    Dienstleistungen
    Miete

    Gutscheine

    Kurse

    Fotografie / Studio

    Fotografie / Reportage

    Poster

     
    Beispiele
    Mittelformat

    Landschaften

    Nachtaufnahmen

     
    aktuelle Umfrage
    Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
    abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
     
     
    Sony Europe Retail Partner
     
    Euronics Partner
     
    Canon Professional Service Partner
     
    → zum Fachgeschäft