Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
 
 

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Home Cinema

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Festplatten

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen

Schnäppchen
NUR CHF 99.-




Sessionrestzeit:

Sony Alpha 99 Mark II


.
Die Sony Alpha 99 Mark II mit 42 Mix, 12 B/s und schnellerem Autofokus
Die auf der photokina vorgestellte Sony a99II wurde massiv weiterentwickelt und präsentiert sich nun mit 42,4 Megapixel Auflösung und einem völlig neuen und viel
schnelleren Autofokussystem. Zudem wurde auch die Bildstabilisierung über fünf Achsen wesentlich verbessert. Mit einer Bildrate von 12 Bildern pro Sekunde und 4K
Video gehört die DSLR zu den schnellsten des Marktes.

Sony hat zur photokina das neueste Alpha A-Mount Modell Alpha 99 II vorgestellt und signalisiert damit, dass A-Mount Wechselobjektivkameras mit neusten Technologien
weiterhin zur Topliga im Sony Spiegelreflexsortiment gehören. Als Nachfolger der Alpha 99 vereint die neue Alpha 99 II die besten und fortschrittlichsten Digital-Imaging-
Entwicklungen von Sony – darunter ein neues Autofokussystem mit Hybridphasendetektion, das dank des teildurchlässigen Spiegels im Innern der Kamera zuverlässig
und präzise arbeitet. Die Alpha 99 II ist eine professionelle Kamera, die insbesondere Sport- und Naturfotografen begeistern wird.


.
Das neu entwickelte AF-System mit Phasendetektion ist nun erstmals in der Alpha Vollformatserie zuhause. Das AF-System mit Hybridphasendetektion verfügt über einen
speziellen, präzisen AF-Sensor mit 79 Phasendetektionspunkten über den gesamten Bildsensor, sowie einen AF-Sensor mit 399 AF Punkten auf dem Sensor. Weil der
teildurchlässige Spiegel auch bei Serienaufnahmen unbeweglich bleibt, bleibt der Autofokus stets auf dem anvisierten Motiv. Das Sucherbild ist immer unverändert,
einschliesslich Live-View-Aufnahmen und Filmaufzeichnungen. Das präzise AF System funktioniert laut Sony selbst bei Dunkelheit bis EV-4.

Damit die Bilddaten so schnell wie möglich den Weg zur Speicherkarte finden, verfügt die Alpha 99 II über ein neu entwickeltes Front-End-LSI. Nur so sind Serienbild-
aufnahmen mit bis zu zwölf Bildern pro Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus möglich. Dank des grossen Zwischenspeichers und der hochentwickelten Datenverarbeitung
kann der Nutzer jedes Bild sofort nach der Aufnahme ansehen.

Mit einem optimierten EVF-Display-Algorithmus erreicht die Kamera jetzt kontinuierliche Live-View-Serienaufnahmen von bis zu acht Bildern pro Sekunde mit
kontinuierlichem Autofokus. Die Anzeigeverzögerung ist dabei minimal. Die Belichtung, der Weissabgleich und andere Kameraeinstellungen werden in Echtzeit im Sucher
angezeigt. Bei den Live-View-Serienbildaufnahmen lassen sich drei Stufen einstellen, um unterschiedlichen Motiven gerecht zu werden: acht Bilder, sechs Bilder oder vier
Bilder pro Sekunde.

Der rückwärtig beleuchtete Exmor R CMOS Vollformatsensor mit einer Auflösung von 42,4 Megapixeln profitiert von einem lückenlosen On-Chip-Design. Er ermöglicht das
schnelle Auslesen grosser Datenmengen und ist zudem extrem lichtempfindlich. Das Ergebnis ist stets geringes Rauschen, ein grosser Dynamikbereich und 42,4 Megapixel
Auflösung über den gesamten ISO-Bereich hinweg (100 – 25ß600, erweiterbar auf ISO 50 – 102ß400). Da die Alpha 99 II keinen optischen Tiefpassfilter verwendet, lassen
sich selbst die feinsten natürlichen Details und Strukturen mit einzigartiger Tiefe einfangen – auf Wunsch in komprimiertem oder unkomprimiertem RAW-Daten.


.
Optimierungen beim Design und der Bedienbarkeit
Sony hat das Design der neuen Alpha 99 II im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich weiterentwickelt. Die neue Kamera ist um acht Prozent kleiner als die Alpha 99 der
ersten Generation. Sie verfügt über ein neues, griffiges Gehäuse aus Magnesiumlegierung, über zwei Steckplätze für SD-Karten und weitere Upgrades, die die Handhabung
und Bedienung verbessern. Alle wichtigen Tasten und Drehräder sind abgedichtet, die Abdeckung des Medienanschlusses sowie die Gehäusekanten sind mit einer
Nut-Feder-Verbindung versehen. Damit ist das Gehäuse staub- und feuchtigkeitsabweisend für schwierigste Aufnahmebedingungen und Schlechtwetter-Situationen.

Der neue Verschluss ist reaktionsschneller und widerstandsfähiger als sein Vorgänger und hat Ausdauertests mit mehr als 300ß000 Verschlussvorgängen hinter sich. Der
XGA OLED Tru-finder verfügt über eine Zeiss T*-Beschichtung und eine Objektivgruppe mit vier Elementen, zu denen ein doppelseitiges asphärisches Element zählt. Er
bietet eine 0,78-fache Vergrösserung. Eine Fluorbeschichtung an der Aussenlichtscheibe verhindert, dass Fingerabdrücke, Staub, Wasser, Öl und Schmutz haften bleiben.

Der geräuscharme Multi Controller, erstmals vorgestellt bei der Alpha 99, ist ebenfalls weiterentwickelt worden. Er ermöglicht nicht nur die zugewiesenen Einstellungen –
Blende, Verschlusszeit, ISO, Belichtungskorrektur, AF-Bereich, AF-Modus und mehr –, sondern ist jetzt mit einer EIN/AUS-Taste mit Klickstopp ausgerüstet. In der
Position EIN – empfohlen für Fotos – klickt das Drehrad bei der Bedienung. In der Position AUS lässt sich das Drehrad leise und flüssig drehen. Das ist für Videoaufnahmen
ideal. Dank Bluetooth-Verbindung können Standortdaten von mobilen Geräten abgerufen werden. Zudem ist jetzt wählbar, ob Aufnahmen nur auf einem angeschlossenen
Computer gespeichert werden sollen oder auch auf der Kamera, damit der Fotograf sie ansehen kann, ohne die Aufnahmeposition verlassen zu müssen. Auch die
Menüstruktur der Kamera ist komplett überarbeitet. Die Navigation ist jetzt noch flüssiger möglich.


.
Alpha 99 II unterstützt 4K-Video
Die Alpha 99 II unterstützt 4K-Videoaufzeichnungen mit voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning, für ultimative hochauflösende Videos im professionellen XAVC S Format.
Sie ermöglicht die Aufnahme hochwertiger 4K-Videofilme mit 100 Mbit/s. Der neue «Slow and Quick»-Modus (S&Q) unterstützt sowohl Zeitlupen- als auch Zeitraffereffekte.
Dabei kann zwischen Bildraten von einem bis 120 Bildern pro Sekunde (100 Bildern pro Sekunde) in acht Schritten gewählt werden. Das Resultat sind entweder bis zu
60-fache (50-fache) Zeitraffer oder eine fünffache (vierfache) Zeitlupenaufnahme. Auch eine Reihe von Funktionen für professionelle Videos bietet die neue Alpha 99 II: Neben
Bildprofilen, Zeitcode und HDMI Clear-Ausgang verfügt sie nun auch über Gamma Assist für die S-Log-Überwachung in Echtzeit und einen Zebramodus für einfachere
Belichtungseinstellungen. Die S-Log3- und S-Log2-Gammakurven ermöglichen Aufnahmen mit einem grossen Dynamikbereich ohne überbelichtete Highlights oder
unterbelichtete Schattenbereiche.


News
Sony Alpha 7R III
Sony FE 24-105mm F4.0
Sony Alpha 9
Nikon D850
Canon EOS 5D Mark IV
Sony GM Objektive
Olympus Pro Objektive
Fujfilm GFX 50S
Fujifilm X-T2
Fujifilm X-E3
Sony FDR-AX700
Canon EOS 6D Mark II
Sony RX10 Mark IV
Sony RX0
Nikon D500
Fujifilm X-T20
Sony Alpha 6500
Sony RX100 V
Hasselblad X1D-50c
Firmware Updates

Produkte im Fokus
Sony Alpha 7R II
Sony Alpha 7s II
Sony Alpha 7 II
Nikon D5
Nikon D810
Nikon D750
Zeiss Batis, Loxia, Touit
Zeiss Otus, Milvus
Canon 1D X Mark II
Fujifilm X-Pro2
Olympus E-M1 Mark II
Sony Alpha 99 Mark II
Pentax K-1
Sony Kamera-Apps
Sofortbildkamera Instax

 
 
 
Dienstleistungen
Miete

Gutscheine

Kurse

Fotografie / Studio

Fotografie / Reportage

Poster

 
Beispiele
Mittelformat

Landschaften

Nachtaufnahmen

 
aktuelle Umfrage
Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
 
 
Sony Europe Retail Partner
 
Euronics Partner
 
Canon Professional Service Partner