der Schlaue kauft bei Digifuchs  
→ zum Fachgeschäft

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Home Cinema

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Festplatten

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen

Schnäppchen
NUR CHF 99.-




Sessionrestzeit:

Sony Alpha 7 II


.
Alpha 7 II Kit mit 24-240mm Die erste Vollformat-Systemkamera der Welt mit Fünf-Achsen-Bildstabilisierung.

Sony entwickelt die A7-Serie konsequent weiter und ergänzt die Familie um ein Modell. Die A7 II (ILCE-7M2) ist die erste Vollformatkamera mit interner Fünf-Achsen-
Bildstabilisierung. Zudem ist der Autofokus deutlich schneller und treffsicherer im Vergleich zur A7. Auch im Video-Bereich hat die Kamera kräftig zugelegt.

Für ihre Bildqualität ist die A7 bekannt. Jetzt kommen einige spannende Funktionen hinzu. Allen voran wird die Bildstabilisierung die Herzen der Foto-Fans höher schlagen
lassen. Der 24,3 Megapixel Exmor CMOS Vollformat-Sensor ist bei der A7 II eingebettet in einen Fünf-Achsen-Bildstabilisator. Die Technologie, die in alle Himmelsrichtungen
Vibrationen auffängt, ermöglicht deutlich längere Verschlusszeiten. Bis zu 4,5 Blendenstufen kann der Bildstabilisator ausgleichen. Seine Fähigkeiten zeigt er natürlich auch
bei Objektiven, die per Adapter an die Kamera angeschlossen werden.


.
Fünf-Achsen-Bildstabilisator für verwacklungsfreie Fotos

Auch wenn man noch so sanft auf den Auslöser drückt, so bewegt sich dennoch jede Kamera im entscheidenden Moment zwangsläufig. Bei schwierigem Umgebungslicht,
wenn die Sonne untergeht und die Belichtungszeiten länger werden, ist das umso kritischer. Da kann der Bildstabilisator im Inneren der A7 II kompensiert leichte
Bewegungen nach vorne, hinten, rechts und links und kann zudem auch kreisförmige Bewegungen ausgleichen.

Das Praktische am Bildstabilisator ist, dass er sämtliche Bewegungen ausgleicht, auch wenn das Objektiv einen eigenen Stabilisator hat. Das ist gerade bei E-Mount
Objektiven mit Optical SteadyShot (OSS) der Fall. Hier werden beide Bildstabilisationen miteinander kombiniert. Bei Fremdobjektiven oder Objektiven aus der A-Mount
Familie von Sony greift der Stabilisator ohnehin zu 100 Prozent.


.
Foto- und Videospezialist in einem

Das Herz der Kamera ist ein 24,3 Megapixel Exmor CMOS-Sensor. Lichtempfindlich und hochauflösend ist er für Aufnahmen in bester Qualität geeignet. Der BIONZ X
Prozessor übernimmt die Weiterverarbeitung der Bilder. Seine Detail-Reproduktionstechnologie schafft es, aus jedem Motiv die natürlichen Strukturen herauszuarbeiten. Die
Reduzierung der Beugungsunschärfe holt Details ans Tageslicht, die je nach Blendenöffnung verloren gehen können. Zudem analysiert der Prozessor jedes Bilddetail und
wendet nur dort eine Rauschunterdrückung an, wo es sinnvoll ist und störende Körnung droht.

Zusätzlich zu Aufnahmen in AVCHD Ver. 2.0 Full HD (1920×1080) 60p/50p, 60i /50i und 24p beherrscht die A7 II auch das «XAVC-S»-Format. (Fotokamera-Variante des
professionellen XAVC-Formats von Sony.) Das garantiert Full HD Videos mit Bitraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Zudem beherrscht die A7 II Video-Codec MPEG-4
AVC/H.264. Bei Audio setzt die Kamera unter anderem auf linear PCM.


.
.
Noch besser zu bedienen

Gerade bei überdimensionalen Tele-Objektiven spielt die Grösse des Handgriffs eine entscheidende Rolle. Daher liegt die A7 II mit ihrer gegenüber bisherigen Modellen
vergrösserte Griffwulst besonders gut in der Hand. Zudem ist der leicht vergrösserte Auslöser bei der A7 II weiter Richtung Kamera-Vorderseite gewandert.
Zehn individuell mit jeweils einer von 56 Funktionen belegbare Bedienknöpfe erlauben die Kamera individuellen Bedürfnissen anzupassen. Das schwenkbare «White Magic»-
LC-Display auf der Kamerarückseite zeigt selbst bei direktem Sonnenlicht klare Bilder zur Kontrolle.

Der XGA OLED-Sucher glänzt mit einer Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten und hohen Kontrasten. Er ist prädestiniert zur direkten Bildkontrolle, zeigt auf Wunsch
den exakten Fokuspunkt in der Lupenfunktion und hebt die Schärfeebene farblich hervor («Fokus Peaking»). Selbst wenn APS-C-Objektive mit der A7 II genutzt werden, zeigt
er das Bild verlässlich im gesamten Sucher.

Alles in allem ist die A7 II ein idealer Partner für Ansprüche versierter Fotografen. Das innere Gerüst (Oberseite, Front, innerer Aufbau) ist aus Magnesium gefertigt. So ist
die Kamera widerstandsfähig und dennoch leicht. Das Bajonett ist besonders stabil und passt somit auch perfekt zu grossen, schweren Tele-Objektiven. Selbstverständlich
sind Drehräder und Funktionsknöpfe separat versiegelt, um Staub und Feuchtigkeit draussen zu halten. Auch die übrigen sensiblen Punkte wie zum Beispiel der
Speicherkarten-Slot sind besonders geschützt.

Die Kamera versteht sich via Wi-Fi und NFC mit Smartphones und Tablets. Zudem bietet sie den Zugang zu PlayMemories Camera Apps, die Einsteigern und Profis das
Fotografieren erleichtern können. Die «Lens Compensation App» zum Beispiel speichert Objektiv-Informationen in den Exif Daten ab, korrigiert Objektivfehler auch bei
aufgenommenen Videos und exportiert beziehungsweise importiert Werte zur Anpassung verschiedener Objektive. Nutzer können so individuell die Schwächen
ihrer Objektive von Verzerrungen über chromatische Aberration ausgleichen. Mehr Informationen zu den Apps gibt es online.


Produktsuche


News
Nikon D850
Hasselblad X1D-50c
Panasonic GH5 Update
Canon EOS 6D Mark II
Sony Alpha 9
Fujfilm GFX 50S
Sony Alpha 7R II
Sony Alpha 99 Mark II
Canon EOS 5D Mark IV
Sigma 135mm F1.8 Art
Fujifilm X-T2
Fujifilm X-T20
Fujifilm X-Pro2
Sony GM Objektive
Sony Alpha 6500
Sony Cybershot RX100 V
Nikon D500
Pentax KP
Pentax K-1
Manfrotto XUME
Sony Kamera-Apps

Produkte im Fokus
Olympus E-M1 Mark II
Panasonic Lumix FT5
Sony Alpha 7s II
Sony Alpha 7 II
Zeiss Batis, Loxia, Touit
Zeiss Otus, Milvus
Canon 1D X Mark II
Nikon D5
Nikon D810
Nikon D750
Canon 5DS - 5DS R
Sony RX10 Mark III
Sony DSC-RX1R II
Sony Alpha 6300
Fujifilm 100-400mm
Olympus E-M10 MII
Olympus 40-150mm PRO
Panasonic 100-400mm
Sofortbildkamera Instax

 
 
 
Dienstleistungen
Miete

Gutscheine

Kurse

Fotografie / Studio

Fotografie / Reportage

Poster

 
Beispiele
Mittelformat

Landschaften

Nachtaufnahmen

 
aktuelle Umfrage
Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
 
 
Sony Europe Retail Partner
 
Euronics Partner
 
Canon Professional Service Partner
 
→ zum Fachgeschäft