Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
 
 

Foto
Reflexkameras

Objektive

Systemkameras

Kompaktkameras

Sofortbild

Zubehör Foto

Speicherkarten

Filter

Steckfilter

Blitzgeräte

Akku

Ladegeräte

Kamerahandgriffe

Unterwassergehäuse

Fotobearbeitung

Studio

Fernglas / Fernrohr

Mittelformatkameras
↳  Fujifilm
↳  Fujifilm Zubehör
↳  Hasselblad
↳  Pentax

Mittelformatobjektive

Video
Follow Focus

Videokameras

Video-Rigs

Videoschnitt

Zubehör Video

Action Kameras

TV-Shop
TV - 4K

TV - 8K

TV- Full HD

Zubehör TV

Player / Recorder

Audio
Systeme

Multimedia
Projektionsleinwand

Projektoren/Beamer

Notebook

PC

Tablet PC

Monitore

Digitale-Rekorder

Festplatten

Drucker/ Scanner

Zubehör Multimedia

Zubehör
Analog

Stromversorgung

Stative

Taschen

Bücher / DVDs

Occasionen
Occasionen




Sessionrestzeit:

Fujifilm: GFX 100S Body

 (14684178)
GFX 100S Body
Produktbilder
     

Produktvideos
         

Lieferbarkeit: ab Lager
Import 2 Jahre Garantie - Garantieverlängerung bis 6 Jahre als Option

Preis:

5698.00 CHF

  Produkt in den Warenkorb legen
 
Beschreibung Spezifikation Zusatzprodukte


Die neue FUJIFILM GFX 100S:
Das Beste aus FUJIFILM’s Bildbearbeitungstechnologie in einem tragbaren, spiegellosen Grossformat-Kameragehäuse.
Die GFX100S baut auf den bahnbrechenden Ideen der FUJIFILM GFX100 auf und verbindet diese mit einer Philosophie der Mobilität und Portabilität, um eine Kamera zu schaffen, die Kreativen die Möglichkeit bietet, Grossformatbilder an Orte zu bringen, an denen sie noch nie zuvor waren.
Die Weigerung, Leistung für Mobilität zu opfern, hat es FUJIFILM ermöglicht, eine der kompaktesten und leistungsfähigsten Grossformatkameras der Welt zu entwickeln. Sie ist fortschrittlicher als alle bisherigen Kameras des GFX-Systems und vereint das Beste der FUJIFILM-Bildverarbeitungstechnologie in einer Kamera, die nur 900 g wiegt. Ähnlich gross wie die meisten Vollformatkameras, aber mit einem 102-MP-Sensor ausgestattet – das ist 1.7 Mal grösser*2 als ein Vollformatsensor – bietet die GFX100S ausserdem eine 5-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS) mit bis zu 6 Blendenstufen*1, einen unglaublich schnellen und präzisen Autofokus und eine naturgetreue Farbwiedergabe, mit der Bildgestalter die Grenzen ihrer Kreativität erweitern können.

102MP Grossformat-Sensor
Unsere reiche Geschichte in der Herstellung von Grossformatkameras und Film hat uns den Weg geebnet, um ultrahochauflösende Kameras wie die GFX100S Realität werden zu lassen. Es ist nicht nur die Tatsache, dass wir 102 MP Auflösung in einen 43,8×32,9 mm grossen Sensor gepackt haben, sondern auch unser ganzes Erbe in der Farbwissenschaft und Filmtechnologie, das den Unterschied ausmacht.

Prozessor
Auflösungsstärke ist nichts ohne Kontrolle und der X-Prozessor 4 ist die perfekte Engine, um immer wieder zuverlässig atemberaubende, hochwertige Bilder zu liefern. Erstaunlich ist, dass er all dies in blitzschneller Geschwindigkeit erledigt und dabei die jahrzehntelange Erfahrung in der Farbverarbeitung in jedes Bild einfliessen lässt. Am Ende des Tages spielt es keine Rolle, ob der GFX100S Farben originalgetreu wiedergibt oder Filmsimulationen anwendet, um einen einzigartigen Blick auf eine Szene zu liefern, denn er wird immer ein Bild so liefern, dass Ihr kreativer Prozess gefördert wird.

G-Mount
Die G-Mount-Objektive wurden entwickelt, um mit 100MP+ Bildsensoren Schritt zu halten, und sind für einen lebenslangen Einsatz optimiert. Mit einem kurzen Auflagemass, das dazu beiträgt, die GFX-Systemkameras kompakt zu halten, sind die G-Mount-Objektive so konstruiert, dass peripherer Lichtabfall vermieden wird. In Kombination mit einem grossen CMOS-Bildsensor führt dieser Ansatz zu einer atemberaubenden Schärfe von Rand zu Rand.

Schärfeebene-Verschluss
Der neu gestaltete Verschluss der GFX100S ist 15 % leichter als der Verschluss der GFX100, aber seine geringere Grösse beeinträchtigt in keiner Weise seine Leistung. Tatsächlich ist die Langlebigkeit und Leistung nahezu garantiert, da der Verschluss über seine gesamte Lebensdauer mehr als 150.000 Betätigungen*1 erreicht.
Ausserdem stehen fünf Verschlussarten zur Verfügung, darunter auch ein geräuschloser elektronischer Verschluss. Egal, ob bei einer ruhigen Hochzeit oder einem ohrenbetäubenden Konzert, Bildgestalter können überall die Option wählen, die das Beste aus den Bedingungen macht, mit denen sie arbeiten.

Schock-Absorber
Ultrahochauflösende Bilder brauchen alle Hilfe, die sie bekommen können, wenn es darum geht, unbeabsichtigte Vibrationen zu eliminieren, da selbst die kleinste Bewegung in den feinsten Details des Bildes zu sehen ist. Aus diesem Grund ist der Verschluss der GFX100S mit einem speziellen Stossdämpfer ausgestattet. Er sorgt nicht nur für eine schnellere Verschlussreaktion und damit für eine bessere Leistung, sondern minimiert auch jeden Hauch von Verschlusserschütterung, so dass die perfekten Momente immer in Reichweite sind – und zwar vibrationsreduziert.

Mehr Auflösungb
Mit einer Auflösung von 102 Megapixeln, die in den 44 mm x 33 mm grossen Bildsensor gepackt sind, ist die GFX100S perfekt ausgestattet, um jedes Bild oder Video mit überragender Detailtreue aufzunehmen. Dies wäre jedoch ohne das Auflösungsvermögen der FUJINON G-Mount-Objektive nicht möglich. Durch die jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Broadcast-Optiken ist es diese Kombination aus Optik und Sensortechnologie, die Ihre Bilder auszeichnet. Von den Wimpern in einem Porträt bis hin zu den zarten Grashalmen in einer unglaublichen Landschaft – die GFX100S begleitet Sie, um jedes Detail zu erfassen.

Pixel Shift Multi Shot
Wenn nur das Beste gut genug ist, stellt sich die GFX100S der Herausforderung. Die Pixel-Shift-Multi-Shot-Funktion kombiniert 16 RAW-Dateien zu einem einzigen 400-MP-Bild, das feinste Details mit ultimativer Farbgenauigkeit wiedergibt. Die Bilder werden erstellt, indem der Bildsensor so bewegt wird, dass die roten, grünen und blauen Daten von jedem Pixel erfasst werden. Dieser Prozess führt zu einer unvergleichlichen Farbwiedergabe, minimalen Falschfarben und ist perfekt für die Archivierung von Kunstwerken, die Bewahrung von Kulturgütern oder für jede Anwendung, die immense Farbtreue und üppige Details erfordert.

Mehr Bokeh
*Im Vergleich zu Vollformat-Bildsensoren und deren Gesamtleistung hinsichtlich der Merkmale.

Mehr Tonwertumfang
Dank fortschrittlicher Sensortechnologien, die außergewöhnliche Ergebnisse liefern, liefert die GFX100S wunderbar weiche Farbtöne mit unglaublich subtilen Farbabstufungen. Das liegt nicht nur an der hohen Gesamtauflösung des Sensors, sondern auch an der rückwärtigen Beleuchtung, bei der das Licht direkter auf den Sensor trifft und so Bilder mit mehr Details und weniger Rauschen entstehen. Kombiniert man dies mit der Fähigkeit der GFX100S, 16-Bit-RAW- und TIFF-Dateien aufzuzeichnen, ist es kein Wunder, warum sie die perfekte Wahl für Fotografen ist, die Perfektion verlangen.

Filmsimulationen
Fujifilms Expertise in der Farbwissenschaft ist unter Bildermachern legendär. Seit mehr als 85 Jahren ist das Unternehmen für einige der kultigsten Fotos und Filme der Welt verantwortlich. Mit der GFX100S haben Sie auf Knopfdruck Zugriff auf diesen Erfahrungsschatz, angetrieben von einer der weltweit meistgepriesenen digitalen Farbverarbeitungs-Engines. Mit einer Auswahl von 19 exklusiven FUJIFILM-Filmsimulationsmodi ist es ein Leichtes, direkt aus der Kamera heraus fantastische Farben zu erzielen.

Nostalgic Neg.
Die GFX100S enthält einen neuen Film-Simulationsmodus, den es zu erkunden gilt – Nostalgic Neg. – es könnte sich lohnen, hier etwas mehr Zeit zu verbringen, als Sie ursprünglich dachten. Nostalgic Neg. erinnert an die amerikanische New Color Photography, die in den 1970er Jahren aufkam, und setzt diese Bewegung fort, indem es die Grenzen der fotografischen Kreativität durch den bewussten Einsatz von Farbe erweitert. Seine einzigartige Tonalität fügt den Lichtern einen Bernsteinton hinzu, um sie weicher wirken zu lassen, und erhöht die Sättigung der Schatten, während die Details erhalten bleiben, um den Bildern einen lyrischen Charakter zu verleihen.

Bildformat, Grösse und Seitenverhältnis
Bilder machen erfordert Flexibilität. Deshalb bietet das GFX100S eine grosse Auswahl an Bildformaten und -qualitäten. Dazu gehören unkomprimierte und verlustfrei komprimierte RAW- und JPEG-Formate mit unterschiedlichen Bildgrössen, Seitenverhältnissen und Komprimierungsgraden. Die kamerainterne RAW-Verarbeitung bietet die Möglichkeit, Bilder mit 8-Bit oder 10-Bit Farbtiefe als 8-Bit oder 16-Bit TIFF-Dateien zu speichern. Bei Verwendung eines 35-mm-Objektivs mit einem kompatiblen Anschlussadapter kann die Kamera sogar ein zentriertes 36×24-mm-Bild aufnehmen.

Bild-Effekte
Verbessern Sie Ihre Bilder mit kreativen, filmähnlichen Effekten. Das GFX100S bietet den Effekt „Körnung“, um die Körnigkeit analoger Fotos nachzubilden, den Effekt „Farbchrom“, um einem Motiv mit stark gesättigten Farben eine tiefere Tonabstufung zu verleihen, und den Effekt „Glatte Haut“, um die Hauttöne bei Porträts zu glätten.

Weissabgleich
Sie können für den Weissabgleich zwischen den Einstellungen Auto, Benutzerdefiniert, Farbtemperatur und Voreinstellung wählen. Der Weissabgleich kann in der WB-Shift-Funktion mit RB-Farbkoordinaten feinjustiert werden. Im Modus „Benutzerdefiniert“, der das Umgebungslicht misst, um den Weissabgleich zu bestimmen, können Sie ausserdem Einstellungen für Grösse und Standort vornehmen und drei Voreinstellungen registrieren.

Body-Grösse
Die FUJIFILM GFX-Systemkameras haben neue Massstäbe für Tragbarkeit und Bedienung gesetzt, wenn es um Grossformatkameras geht, und die GFX100S setzt dieses moderne Erbe fort. Ihr hochauflösender 102-MP-Sensor ist in einem Gehäuse untergebracht, das nur 900 g wiegt und bemerkenswert kompakte Abmessungen von 150 x 104 x 87 mm aufweist. Die Kamera verfügt über einen neu gestalteten Verschluss, ein Fünf-Achsen-Bildstabilisierungssystem und liegt dank des konturierten Griffs gut in der Hand. Mit ihrer Grösse bietet sie vielleicht ein ähnliches Bilderlebnis wie andere Vollformatkameras, aber täuschen Sie sich nicht, die GFX100S produziert Bilder von weitaus besserer Qualität.

Funktionalität
Die GFX100S wurde entwickelt, um das Erlebnis der Grossformatfotografie sowohl für neue als auch für bestehende Benutzer des GFX-Systems einfacher und intuitiver zu gestalten. Die Kamera verfügt über ein PASM-Wahlrad für den Zugriff auf die wichtigsten Belichtungsfunktionen. Das LCD-Display auf der Oberseite der Kamera zeigt die wichtigsten Einstellungen auch bei ausgeschalteter Kamera an. Ein neu gestalteter Fokussierhebel und ein leichtgängiger Auslöser runden das Bildgebungserlebnis der Kamera ab.

Modus-Einstellrad
Sowohl neue als auch bestehende GFX-Benutzer müssen sich nicht fürchten, wenn sie in die Welt der Grossformatfotografie einsteigen, denn die GFX100S verfügt über das allseits bekannte PASM-Einstellrad. Das Einstellrad verfügt außerdem über sechs benutzerdefinierte Positionen, die häufig verwendeten Einstellungen zugewiesen werden können und zwischen denen im Handumdrehen gewechselt werden kann.

Das Umschalten vom Foto- in den Filmmodus wird durch einen Hebel, der sich neben dem Modus-Einstellrad befindet, ebenfalls denkbar einfach gemacht. So kann man mühelos zwischen den Funktionen wechseln und weiter kreativ sein.

Sub-LCD-Monitor
Mit dem LCD-Monitor auf der Oberseite der GFX100S können Sie den Status der wichtigsten Kamerafunktionen sofort überprüfen. Der 1,8 Zoll grosse Schwarz-Weiss-Monitor ist kristallklar und zeigt alle wichtigen Informationen an, darunter Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit und verbleibende Bilder. Das Display ist zudem voll programmierbar, so dass Sie selbst entscheiden können, welche Informationen Sie jederzeit zur Hand haben.

Fokus-Stick
Die GFX100S verfügt über einen neu gestalteten Fokushebel, der flacher und komfortabler zu bedienen ist. Aber nicht nur die Form des Hebels wurde verbessert, sondern auch die Firmware, die die Auswahl des richtigen Fokuspunktes erleichtert.

Kippbares LCD-Panel
Einige der besten Bilder entstehen, wenn eine Kamera in einem dramatischen oder ungewöhnlichen Winkel positioniert ist. Das rückseitige 3.2-Zoll-LCD-Panel mit 2.36 Millionen Bildpunkten der GFX100S ermutigt Sie mit seiner 100-prozentigen Abdeckung und drei Neigungsrichtungen dazu, verschiedene Blickwinkel zu erkunden: 90° nach oben, 45° nach unten und 60° nach rechts. Nutzen Sie diese Flexibilität mit der Touchscreen-Steuerung, um Ihre Kompositionen auf die nächste Stufe zu heben.

Feder-Touch-Verschluss
Die GFX100S mag für robuste Umgebungen konzipiert sein, aber sie ist definitiv für ein feines Gefühl gemacht. Der federleichte Auslöser reagiert auf feinste Bewegungen und ist sowohl im Hoch- als auch im Querformat sofort einsatzbereit. Für mehr Präzision und eine schnellere Reaktion schalten Sie auf den elektronischen Vorhangverschluss um, um die Auslöseverzögerung zu minimieren und mit jedem Bild genau den richtigen Moment zu erwischen.

Tasten / Menüanpassungen
Passen Sie die GFX100S an Ihren Bildstil an, indem Sie eine der sechs anpassbaren Einstellungen am PASM-Einstellrad verwenden, die 16 Funktionen im Q-Menü (Quick-Menü) neu konfigurieren oder die am häufigsten verwendeten Funktionen den programmierbaren Funktionstasten (Fn) zuweisen, die rund um das Kameragehäuse angeordnet sind, damit die Einstellungen nur eine Berührung entfernt sind.

Magnesium
Das Kameragehäuse aus Magnesiumlegierung ist unglaublich leicht und dennoch beeindruckend robust, um den Anforderungen des täglichen Gebrauchs gerecht zu werden. Außerdem ist es im Bereich des Objektivanschlusses um 1 mm dicker, um zusätzliche Steifigkeit und Unterstützung zu bieten, was bei der Verwendung größerer G-Mount-Prime- und Zoomobjektive unerlässlich ist.

Witterungsbeständig
Dank eines Kameragehäuses, das an 60 verschiedenen Stellen abgedichtet ist, kann die GFX100S auch den schwierigsten Wetterbedingungen und Umgebungen trotzen. Sie kann bei Temperaturen von bis zu -10 °C betrieben werden und ist sowohl staub- als auch feuchtigkeitsresistent.

Elektronischer Sucher
Die GFX100S verfügt über einen EVF mit 3.69 Millionen Punkten, der 100 % Abdeckung bietet. Der Sucher verwendet speziell entwickelte Linsenelemente für ein hochauflösendes Live-View-Erlebnis und verfügt über einen Diopter, um ein komfortableres Seherlebnis zu ermöglichen.

Gesichts-/Augenerkennung AF
Die GFX100S verwendet einen fortschrittlichen Gesichts- und Augenerkennungs-Autofokus-Algorithmus, um sicherzustellen, dass Porträtaufnahmen perfekt fokussiert sind, selbst wenn Sie große Blendenöffnungen verwenden, um Bilder mit geringer Schärfentiefe zu erstellen.

Für ultimative Präzision verwenden Sie den Augenerkennungs-AF und legen fest, welches Auge fokussiert werden soll. Oder verwenden Sie den Gesichtserkennungs-AF in Kombination mit dem Touchscreen oder dem Fokushebel der GFX100S, um ein Gesicht in einer Menschenmenge auszuwählen, zu verfolgen und perfekt zu belichten.

Autofokus bei wenig Licht
Kombinieren Sie die GFX100S mit dem GF80mmF1.7 R WR und fokussieren Sie bei Lichtstärken von bis zu -5.5EV dank des Phasendetektions-Autofokus der Kamera, der zuverlässig eine schnelle und präzise AF-Leistung liefert.

Autofocus Tracking
Ein überarbeiteter Fokussierungsalgorithmus bedeutet, dass die GFX100S problemlos auf ein sich bewegendes Motiv fokussiert bleiben kann. Richten Sie einfach den Fokuspunkt über dem Motiv aus und der Weitwinkel-/Verfolgungsmodus sorgt dafür, dass das Motiv scharf bleibt, während es sich im Bild bewegt.

Fokus-Bracketing
Gehen Sie über die Möglichkeiten herkömmlicher Blendeneinstellungen hinaus und erhalten Sie vollständige Schärfe mit dem Fokus-Bracketing-Modus der GFX100S. Ideal für statische Motive im Studio bei gleichbleibender Beleuchtung. Geben Sie einfach den nächstgelegenen und den am weitesten entfernten Punkt an, den Sie scharf stellen möchten, und überlassen Sie es der Kamera, die Anzahl der erforderlichen Bilder und Schritte zu bestimmen.

4K Video / 10bit Farbtiefe
Der grossformatige Bildsensor der GFX100S ist nicht nur auf Standbilder beschränkt. Im Filmmodus können Filmemacher natürliches Kinomaterial erstellen und detailreiche 4K/30p-Filme mit geringer Tiefenschärfe, breiter Tonwertabstufung und beeindruckender ISO-Empfindlichkeit entweder in 10-Bit F-log oder 12-Bit ProRes RAW aufnehmen. Dies alles ist möglich dank des X-Prozessors 4, der auch eine Bitrate von bis zu 400 Mbit/s, das häufig verwendete 17:9-Seitenverhältnis und die Unterstützung gängiger Kompressionscodecs wie H.265 und H.264 ermöglicht.

Die volle Auswahl aller 19 Filmsimulationsmodi steht ebenfalls zur Verfügung, darunter auch ETERNA, der den legendären Schmalfilm von Fujifilm digital nachbildet.

Video-Aufnahme-Formate
Mit dem GFX100S haben Filmemacher die seltene Gelegenheit, 4K-Filmmaterial im 16:9- und 17:9-Seitenverhältnis aufzuzeichnen und dabei die volle Breite des Grossformat-Bildsensors zu nutzen, was zu einer Bildfläche führt, die grösser ist als bei vielen der heute erhältlichen Grossformat-Kinokameras. Das bedeutet, dass Filme, die mit dem GFX100S erstellt werden, natürlich aussehen, als wären sie für die grosse Leinwand gemacht – und das zu einem Bruchteil des Budgets.

Unterstützung für F-Log und HLG
Das GFX100S ist in der Lage, in 10-Bit F-Log oder Hybrid Gamma Log (HLG) aufzuzeichnen, einem von REC.2100 unterstützten Standard. Im Vergleich zu gängigen Kompressionscodecs wie H.264 bietet die Aufzeichnung in F-Log oder HLG Filmemachern viel mehr Flexibilität in der Postproduktion, wenn das Material durch den Farbkorrekturprozess geführt wird und Anpassungen an Luminanz, Farbsättigung oder eine Vielzahl anderer Bildattribute vorgenommen werden.

SD- und HDMI-Ausgang
Die 4K/30p 10-Bit-Ausgabe ist möglich, egal ob Sie direkt auf eine SD-Karte oder über den HDMI-Anschluss der GFX100S aufnehmen. Die X-Processor 4-Imaging-Engine der Kamera zeichnet 4:2:0-10-Bit-Daten mit bis zu 400 Mbps auf eine SD-Karte auf. *1 Bei Auswahl des H.265-Codecs und 4:2:2 10-Bit über den HDMI-Anschluss sind auch die Codecs All-Intra und Long-GOP verfügbar *2

Dank des robusten Bildprozessors kann die GFX100S das Filmmaterial auch auf ihrem LCD und einem externen Monitor anzeigen und gleichzeitig unkomprimierte Daten direkt an einen Rekorder weiterleiten.

RAW-Aufnahme
Für maximale Flexibilität bei bildbasierten Anpassungen und Farbkorrekturen kann die GFX100S auch 4K/30P-Material in 12-Bit-RAW aufzeichnen, und zwar über HDMI direkt an einen Atomos Ninja V Monitor Recorder, um es als Apple ProRes RAW-Dateien aufzuzeichnen. So können alle Entscheidungen über das Bild nach der Produktion in der Nachbearbeitung getroffen werden, frei von kamerainterner Bearbeitung.

Die gleichzeitige Ausgabe von RAW-Material und Material in F-Log oder Hybrid Log Gamma (HLG) mit einem angewandten Filmsimulationsmodus ist ebenfalls möglich.



112801202111ab
 
Weitere Informationen
News
Weitere Infos
Sony Alpha 1
Sony Alpha 7R IV
Sony Alpha 7S Mark III
Sony Alpha 7 IV
Nikon Z 9
Nikon Z 30
Canon EOS R7 + R10
Canon EOS R3
Olympus Pro Objektive
Sony GM Objektive
Sony APS-C Objektive
Neuheiten 2022
Firmware Updates
Fujifilm X-H2S
Sony Pro Leasing

Produkte im Fokus
Sofortbildkamera Instax
Sony Alpha 9 II
Sony Alpha 7R III
Sony Alpha 7C
Sony Alpha 7 III
Sony FX3 Cinema Line
Sony Alpha 6600 + 6100
Sony RX100 VII
Sony RX10 Mark IV
Sony ZV-E10
Sony FX6
Fujfilm GFX 100S
Fujifilm GFX 50S II
Fujifilm X-T4
Fujifilm X-T3
Fujifilm X-E4
Canon EOS 5D Mark IV
Canon EOS R System
Canon EOS R5 EOS R6
Canon 1D X Mark lll
Nikon D6
Nikon D850
Nikon D780
Nikon Z6II und Z7II
Nikon Coolpix P1000
Insta 360 ONE RS
Olympus E-M5 Mark III
Pentax K-3 III
Panasonic Lumix DC-S5
Zeiss Batis, Loxia, Touit
Zeiss Otus, Milvus

 
 
 
 
Dienstleistungen
Miete

Gutscheine

Kurse

Fotografie / Studio

Fotografie / Reportage

Poster

 
Beispiele
Mittelformat

Landschaften

Nachtaufnahmen

 
aktuelle Umfrage
Die Geräte in die Hand nehmen und die Möglichkeiten prüfen, sind Ihnen einen Mehrpreis wert?
abstimmen bisherige Ergebnisse anzeigen
Sony Europe Retail Partner\nEuronics\nimaging Swiss